Rastatt (Januar 2011)

Immer wieder gerne kommt man ins Alohra nach Rastatt zum traditionellen Neujahrsschwimmen gegen Ende Januar. Schöne Organisation des Wettkampfes, ein sehr schönes Bad und eine wahrlich hochkarätige Duschanlage! Man sagt ja immer „Qualität statt Quantität“, doch in Rastatt heißt es eindeutig „Qualität UND Quantität“.

Erst einmal lädt der schöne, weiche und dünne Strahl der Duschen dazu ein etwas länger zu bleiben. Stufenlose Regelung der Temperatur mit beliebigem An- und Ausschalten via Knopfdruck zeigen wie eine Dusche in der Moderne auszusehen hat. Dazu hat man im Alohra auch noch nie irgendwelche Temperaturschwankungen feststellen können, wie es bei uns daheim leider öfters mal moniert wird.

Mit geschätzten 32-35 m² ist die Anlage eine der größten in der Region. Getrennt durch einen gefliesten Mauerwall  (mit insgesamt 40 Kleiderhaken und eine langen Duschgelablage) in der Mitte bieten je fünf Duschen links und rechts ausreichend Platz um auch mal in einer großen Gruppen zu duschen und sich dabei nicht auf den Füßen herum zu treten. Doch noch nicht genug. Drei zusätzliche Kabinen bieten noch mehr Möglichkeiten um auch etwas zurückgezogener sich berieseln zu lassen. Eine Kabine wurde extra für Familien eingerichtet, sie ist daher etwas größer und besitzt auch eine Handbrause zum Abduschen von Kleinkindern.  Durch eine angrenzende Toilette inklusive Waschbecken, die direkt erreichbar ist, bietet die Dusche somit den größtmöglichen Komfort den man sich nur wünschen kann. Ein Taschenregal beim Betreten von der Badseite aus wäre zwar noch nett, aber aufgrund der großen Fläche nicht zwingend notwendig. Hier findet jeder einen Platz um seine Tasche zu deponieren und sich in das Erlebnis zu stürzen.

Das farbliche Design mit weißen Fließen und kultigem Alohra-Türkis wirkt schlicht aber hervorragend. Es ist immer wieder toll sich nach einem harten Wettkampf noch etwas Gutes zu tun. Diese Duschen machen es absolut möglich. Von daher kann man diese Anlage ohne weiteres in die Internationale Klasse einstufen! [TL]

Hell und freundlich: Dusche Rastatt

 

Detailansicht Auslösemeachnismus

Nicht nur Lateiner begreifen, was das Wesentliche am Duschen ist...

 

und wenns mal schnell gehen muss, weiß man sofort, wo es lang geht...

Mit Raumteiler....

... eine großzügige Duschanlage....

 

Die Reihe wird fortgesetzt....